Ausflüge

Villa Hügel

Besichtigen Sie die ehemalige Residenz der Familie Krupp


In landschaftlich reizvoller Lage hoch über dem Baldeneysee thront die majestätisch wirkende Villa Hügel, der ehemalige Familiensitz der Familie Krupp. Vom Industriepionier Alfred Krupp selbst geplant, entstand sie in den Jahren 1870 bis 1873 und erzählt ein Stück deutscher Geschichte. Die Villa Hügel ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet.

Alles, was Rang und Einfluss hatte ging über Jahrzehnte hinweg in dem Wohn- und Repräsentationshaus ein und aus - Kaiser und Könige, Regierungschefs und Politiker vieler Nationen waren hier zu Gast.

Bis heute zieht die Villa hunderttausende Besucher aus aller Welt an. Zudem finden hier seit 1953 regelmäßig Kunstausstellungen statt.

Wer die Villa Hügel besichtigt, macht meist auch einen Spaziergang durch den weitläufigen Hügelpark. Die mit mehr als 7.000 Bäumen bepflanzte Parkanlage erinnert heute an einen englischen Landschaftsgarten.

Die Villa Hügel ist Startpunkt für die Themenrouten "Krupp und die Stadt Essen", "Unternehmervillen im Ruhrgebiet", "Mythos Ruhrgebiet" sowie die "Weiße Flotte" – eine super Gelegenheit das Ruhrgebiet zu erkunden.

Weitere Infortmationen zu aktuellen Austellungen finden Sie hier